Resilienztraining
 

Unser größter Ruhm liegt nicht darin, niemals zu fallen,
sondern darin, immer wieder aufzustehen. [Ralph Waldo Emerson]

Ein Resilienztraining bietet Ihnen die Möglichkeit, in gemeinsamen Seminareinheiten und Einzeltrainings die eigene Leistungsfähigkeit, Gesundheit und Lebensfreude zu erhalten, wieder zu gewinnen oder zu erhöhen.

Was ist Resilienz?

Haben Sie sich auch schon gewundert, warum manche Menschen große Belastungen aushalten, Krisen überstehen und andere daran zerbrechen? Der Begriff Resilienz kommt aus dem Englischen und wird mit Elastizität und Unverwüstlichkeit übersetzt. In Pädagogik und Psychologie bedeutet Resilienz, dass Menschen trotz Widrigkeiten gedeihen und ihre Autonomie bewahren können, dass sie nicht am eigenen oder Leid anderer zerbrechen, sondern Belastungssituationen und Krisen ohne Beeinträchtigungen durchstehen und ggf. sogar daran wachsen.

Vor dem Hintergrund, dass sich unsere Arbeits- und Lebenswelten rasch verändern und nicht jeder jederzeit diesem Wandel gewachsen ist, dass psychische und psychosomatische Krankheitsursachen rasant zugenommen haben, ist das Thema Resilienz für den Einzelnen wie für Unternehmen von weitreichender Bedeutung.

Resilienz

 
















Eigene Quelle: SR 2011