Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und dem Aufruf unserer Webseite.

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Deshalb informieren wir Sie hier über die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten bei der Nutzung dieser Webseite und darüber hinaus.

Unter personenbezogenen Daten verstehen wir alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.


1.Verantwortliche Stelle

Sabine Richter
Personal- und Qualitätsentwicklung
Puschkinstraße 6
99084 Erfurt

Telefon:  0361-73189892
E-Mail:     This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.


2.Vom Nutzer eingegebene Daten

Sie können unsere Webseite ohne Angaben personenbezogener Daten besuchen. Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, z. B. per E-Mail oder Eingabefelder, verwenden wir die von Ihnen freiwillig eingegebenen Daten, um Ihr Anliegen bearbeiten zu können. Die Nutzung Ihrer Daten erfolgt unsererseits freiwillig und nur im jeweils erforderlichen Umfang oder soweit Sie es vorab bestimmt haben.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff Dritter geschützt werden kann.


3.Allgemeine Daten aus der Geschäftsbeziehung

Wir verarbeiten die Daten, die Sie uns im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung zur Verfügung stellen. Dies umfasst insbesondere Kontaktdaten von Ansprechpartnern wie Anrede, Name, Geschäftsanschrift, Telefonnummer und E-Mailadresse sowie Änderungen dieser Daten.


4.Daten aus anderen Quellen

Personenbezogene Daten aus öffentlich zugänglichen Quellen (z. B. Internet, Handelsregister) verar-beiten wir, soweit dies für die Erbringung unserer Leistungen notwendig und rechtlich zulässig ist.


5.Protokolldateien, Analysetools, Cookies

Bei jedem Zugriff auf unsere Webseite werden automatisch Daten über diese Kommunikation generiert. Diese Daten werden ohne Bezug auf personenbezogene Daten verwendet, um die Webseite zu verbessern oder statistische Informationen mit Hilfe gängiger Analysetools wie Google-Analytics zu erhalten.

Außerdem kommen sog. Cookies (Textdateien) zum Einsatz, die durch den Browser des Nutzers temporär oder dauerhaft auf dessen Computer gespeichert werden. Dauerhafte Cookies dienen dazu, einen Nutzer wiederzuerkennen, um bspw. individuelle Einstellungen vornehmen zu können. Sie können selbst als Nutzer darüber entscheiden, ob Ihr Browser Cookies verwendet. Alle Browserprogramme lassen die Deaktivierung oder Löschung von Cookies zu.


6.Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der Aufnahme einer Geschäftsbeziehung als Interessent, Kunde und Geschäftspartner und zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber. Personenbezogene Daten verarbeiten wir gemäß DSGVO Art. 4 Nr. 2 nur in dem Maß wie es erforderlich ist und uns aufgrund anwendbarer rechtlicher Vorgaben erlaubt ist oder wir dazu verpflichtet sind. Die Verarbeitung umfasst vor allem das Erheben, Ordnen, Speichern und Nutzen bis hin zur Änderung oder Löschung personenbezogener Daten.


 7.Speicherung zur Aufbewahrung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten und speichern personenbezogene Daten so lange wie wir dies zur Erfüllung vertraglicher und gesetzlicher Pflichten benötigen. Besteht kein berechtigtes Interesse mehr, werden wir die personenbezogenen Daten nach internem Konzept wie folgt löschen:

  • 12 Jahre ab Ende der Vertragslaufzeit
  • 5 Jahre nach erfolgter Abfrage und Auswertung bzgl. der weiteren Kontaktpflege ohne bestehende Vertragsbeziehung

Die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen aus buchhalterischen und steuerlichen Gründen sind darin enthalten.


 8.Ihre Rechte im Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten

Bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben Sie umfangreiche Rechte, insbesondere das Recht auf

  • Auskunft über die bei uns gespeicherten Daten, deren Verarbeitung und Aufbewahrungsfrist
  • Korrektur von Daten, sofern diese unrichtig/nicht mehr aktuell sind
  • Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten
  • Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten aus Gründen besonderer persönlicher Situationen
  • Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Datenschutzgrundverordnung verstößt.

Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist der
Thüringer Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

Postfach 900455, 99107 Erfurt
Tel.: 03 61 / 37 71 900
Fax.: 03 61 / 37 71 904


9.Unsere Rechte im Umgang mit unseren personenbezogenen Daten

Anbieter und alle auf dieser Webseite genannten Personen widersprechen hiermit ausdrücklich der kommerziellen Nutzung und Weitergabe ihrer personenbezogenen Daten, insbesondere der gewerblichen Verwendung von Kontaktdaten aus dem Impressum.

Ausnahmen sind, dass wir der Nutzung und/oder Weitergabe o. g. Daten nachweislich zugestimmt haben oder bereits eine Geschäftsbeziehung besteht.